Laufbild032.pngLaufbild009.pngLaufbild005.pngLaufbild004.pngLaufbild024.pngLaufbild015.pngLaufbild031.pngLaufbild034.pngSida2014_klein.pngLaufbild030.pngSida2013_klein.pngLaufbild022.pngLaufbild017.pngSilphie2013_klein.pngLaufbild023.pngLaufbild029.pngLaufbild013.pngLaufbild003.pngLaufbild033.pngLaufbild008.pngLaufbild037.pngLaufbild012.pngSilphie2014_klein.pngLaufbild035.pngLaufbild019.pngLaufbild026.pngLaufbild018.pngLaufbild028.pngLaufbild011.pngLaufbild027.pngLaufbild007.pngLaufbild001.pngLaufbild020.pngLaufbild016.pngLaufbild002.pngLaufbild021.pngLaufbild038.pngLaufbild025.pngLaufbild006.pngLaufbild014.pngLaufbild010.pngLaufbild036.png

 

Weißklee Huia
Trifolium repens

Wichtige ausdauernde Kleeart für fast alle Böden. Er findet auch Verwendung in Wiesen, mehrjährigen Kleegrasmischungen und als Gründüngungspflanze in Untersaaten. Seine Eigenschaft ist es, oberirdische Kriechtriebe auszubilden, die sich stark verzweigen und schnell Lücken schließen. Weißklee zeichnet sich durch eine genügende Winterhärte, gute Anpassungsfähigkeit, Tritt- und Vielschnittverträglichkeit sowie rasches Nachwuchsvermögen aus. Sehr gute Bienenweidepflanze.

Blühzeit: V-VIII
Wuchshöhe: 10-30 cm

Aussaatmenge: 25-30 kg/ha
Aussaatzeit: April - September
Aussaattiefe: 10-20 mm

Preis/100 gr: €

Preis/1 kg:   €

Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

Qr Code